Overview

BEWERBEN SIE SICH JETZT!

Kennziffer 546
Zur Verstärkung unseres Teams besetzen wir im Dezernat 2.3 Zentrale Studienberatung
/ Service Center zum nächstmöglichen Zeitpunkt – speziell für die Beratung der Studierenden mit Behinderung und / oder chronischen Erkrankungen – eine Stelle als
Studienberater*in (w/m/d) in der Zentralen Studienberatung
Teilzeit (75%)
unbefristet
in der Entgeltgruppe 10 TV-L
Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells.
Mit umfangreichen Dienstleistungen unterstützt die Zentrale Hochschulverwaltung Wissenschaftler*innen und Studierende bei ihren Aufgaben.

Ihre Aufgaben:
Beratung hinsichtlich der Belange der Studierenden mit Behinderung und / oder chronischer Erkrankung
Betreuung und Aktualisierung des bestehenden Leitfadens zu Nachteilsausgleichen in Prüfungen in Zusammenarbeit mit den Prüfungsämtern der Fakultäten sowie Beratung von Lehrenden und Studierenden zu beeinträchtigungsrelevanten Auswirkungen
Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen für die Zielgruppe
Mediengestützte und persönliche Studien- und Bildungsberatung in Einzel-, Gruppen- oder Onlineberatungen in Bezug auf die Durchführung des Studiums und zur beruflichen Orientierung
Konzeption und Durchführung von studienbegleitenden Veranstaltungen zu fachübergreifenden Themen
Mit der Besetzung der Stelle besteht die Erwartung, sich für die Wahl zum Amt der beauftragten Person für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen gemäß §62b HG NRW durch den Senat der FernUniversität Hagen aufstellen zu lassen.

Ihr Profil:
Hochschulabschluss in einschlägigen, nicht-technischen, Studiengängen, wie z. B. Rehabilitationspädagogik, Soziale Arbeit etc.
Hohe Beratungskompetenz und -erfahrung, die Sie über eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung in der Individual- und Gruppenberatung nachweisen können
Wünschenswert ist eine Zusatzqualifikation im Bereich der Mediation
Erfahrung im Umgang mit chronisch kranken- und behinderten Studierenden im Hinblick auf Beratung und Unterstützungsbedarfe
Umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten in Problemlösungskompetenz sowie ein hohes diplomatisches Verhandlungsgeschick in schwierigen Kommunikationssituationen
Begeisterung für das Thema und ein hohes Engagement, das Beratungsangebot für die Zielgruppe aktiv mitzugestalten
Gestaltungswille und Zielstrebigkeit gepaart mit einer hohen persönlichen Motivation und Entscheidungsfreude sowie Freude bei der Arbeit mit Neuen Medien und Kommunikationstechnik

Unser Angebot:
Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Auskunft erteilt:
Frau Anke Polinski
Tel.: 02331 987-1040
E-Mail: anke.polinski@fernuni-hagen.de
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 03.08.2022 über unser Bewerbungsportal.
Chancengleichheit ist Teil unserer Personalpolitik:
Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers oder einer Mitbewerberin liegende Gründe überwiegen.
Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen.

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Zum Bewerbungsformular

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen