Overview

Ort: Bremen

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Fraunhofer MEVIS ist ein weltweit führendes und international vernetztes Forschungs- und Entwicklungszentrum für Computerunterstützung in der Digitalen Medizin. Es verfolgt einen patientenzentrierten und auf die klinischen Abläufe zugeschnittenen Ansatz zur Lösung klinisch relevanter Fragestellungen der bild- und datengestützten Diagnose und Therapie.
Controlling ist Ihr Thema? Wir bei Fraunhofer MEVIS bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine spannende Tätigkeit als Projekt- und Institutscontroller*in an unserem Standort Bremen an.

Was Sie bei uns tun
Eigenständige Bearbeitung des gesamten Spektrums der betriebswirtschaftlichen Kalkulation, Verwaltung und Controlling von öffentlichen und industriellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten
Kompetente und eigenverantwortliche Beratung und Unterstützung der Projektleiter*innen und Institutsleitung bei der Planung und Kalkulation von Forschungsprojekten und kaufmännische Unterstützung in allen Projektphasen
Abklärung, Rücksprache und Entscheidungsfindung mit den wissenschaftlichen Abteilungs- und Projektleitenden zur Sicherstellung der korrekten kaufmännischen und administrativen Abwicklung der Forschungsaufträge bzw. Zuwendungen nach den vertraglichen Vorgaben bzw. den Zuwendungsbestimmungen
Kaufmännische Kommunikation mit den Auftraggebern der öffentlichen Hand bzw. aus der Industrie sowie Abstimmung mit den Abteilungen der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft
Mitarbeit bei der Erstellung des monatlichen Reportings, bei der Erstellung des Budgets, der unterjährigen Hochrechnungen sowie bei den Jahresabschlussaktivitäten des Instituts
Erstellung von Ad-hoc Berichten und Analysen für die Instituts- und Verwaltungsleitung sowie für den Führungskreis des Instituts
Zusammenarbeit mit den angrenzenden Bereichen Rechnungswesen, Personalwesen und Beschaffung

Was Sie mitbringen
Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium (Diplom FH oder Bachelor)
Idealerweise bereits Berufserfahrung im Bereich Controlling und Finanzen – idealerweise im FuE Umfeld oder bei einer Forschungseinrichtung
Ausgeprägtes Zahlenverständnis, sehr gute Kenntnisse in Excel sowie in den anderen MS Office-Anwendungen und eine lösungs- und ergebnisorientierte Herangehensweise an Aufgabenstellungen
Eigenständige, serviceorientierte und flexible Arbeitsweise
Analytisches Denkvermögen, gewissenhaftes Arbeiten sowie Interesse an der eigenständigen Erarbeitung von neuen Aufgabengebieten

Was Sie erwarten können
Die enge Zusammenarbeit zwischen wissenschaftlichen Projektleitenden und dem kaufmännischen Projektcontrolling ist eine inhaltliche Herausforderung, die Ihnen tiefe Einblicke in aktuelle und strategische Forschungsarbeiten ermöglicht.
Das Fraunhofer MEVIS trägt das Familien Logo der Fraunhofer-Gesellschaft – eine Bestätigung dafür, dass wir als Institut herausragende Möglichkeiten zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten.
Ihre Arbeitszeit können Sie sich im Rahmen unseres Vertrauensarbeitszeitmodells frei einteilen und bei Bedarf von zu Hause aus arbeiten.
Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Bei fachlichen Fragen zu dieser Position wenden Sie sich gern an:
Herr Thomas Forstmann
E-Mail: thomas.forstmann@mevis.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Digitale Medizin MEVIS
www.mevis.fraunhofer.de

Kennziffer: 40327

Jetzt bewerben »

Ort: Bremen
Projekt- und Institutscontroller*in
Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.
Fraunhofer MEVIS ist ein weltweit führendes und international vernetztes Forschungs- und Entwicklungszentrum für Computerunterstützung in der Digitalen Medizin. Es verfolgt einen patientenzentrierten und auf die klinischen Abläufe zugeschnittenen Ansatz zur Lösung klinisch relevanter Fragestellungen der bild- und datengestützten Diagnose und Therapie.
Controlling ist Ihr Thema? Wir bei Fraunhofer MEVIS bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine spannende Tätigkeit als Projekt- und Institutscontroller*in an unserem Standort Bremen an.

Was Sie bei uns tun
Eigenständige Bearbeitung des gesamten Spektrums der betriebswirtschaftlichen Kalkulation, Verwaltung und Controlling von öffentlichen und industriellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten
Kompetente und eigenverantwortliche Beratung und Unterstützung der Projektleiter*innen und Institutsleitung bei der Planung und Kalkulation von Forschungsprojekten und kaufmännische Unterstützung in allen Projektphasen
Abklärung, Rücksprache und Entscheidungsfindung mit den wissenschaftlichen Abteilungs- und Projektleitenden zur Sicherstellung der korrekten kaufmännischen und administrativen Abwicklung der Forschungsaufträge bzw. Zuwendungen nach den vertraglichen Vorgaben bzw. den Zuwendungsbestimmungen
Kaufmännische Kommunikation mit den Auftraggebern der öffentlichen Hand bzw. aus der Industrie sowie Abstimmung mit den Abteilungen der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft
Mitarbeit bei der Erstellung des monatlichen Reportings, bei der Erstellung des Budgets, der unterjährigen Hochrechnungen sowie bei den Jahresabschlussaktivitäten des Instituts
Erstellung von Ad-hoc Berichten und Analysen für die Instituts- und Verwaltungsleitung sowie für den Führungskreis des Instituts
Zusammenarbeit mit den angrenzenden Bereichen Rechnungswesen, Personalwesen und Beschaffung

Was Sie mitbringen
Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium (Diplom FH oder Bachelor)
Idealerweise bereits Berufserfahrung im Bereich Controlling und Finanzen – idealerweise im FuE Umfeld oder bei einer Forschungseinrichtung
Ausgeprägtes Zahlenverständnis, sehr gute Kenntnisse in Excel sowie in den anderen MS Office-Anwendungen und eine lösungs- und ergebnisorientierte Herangehensweise an Aufgabenstellungen
Eigenständige, serviceorientierte und flexible Arbeitsweise
Analytisches Denkvermögen, gewissenhaftes Arbeiten sowie Interesse an der eigenständigen Erarbeitung von neuen Aufgabengebieten

Was Sie erwarten können
Die enge Zusammenarbeit zwischen wissenschaftlichen Projektleitenden und dem kaufmännischen Projektcontrolling ist eine inhaltliche Herausforderung, die Ihnen tiefe Einblicke in aktuelle und strategische Forschungsarbeiten ermöglicht.
Das Fraunhofer MEVIS trägt das Familien Logo der Fraunhofer-Gesellschaft – eine Bestätigung dafür, dass wir als Institut herausragende Möglichkeiten zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten.
Ihre Arbeitszeit können Sie sich im Rahmen unseres Vertrauensarbeitszeitmodells frei einteilen und bei Bedarf von zu Hause aus arbeiten.
Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Bei fachlichen Fragen zu dieser Position wenden Sie sich gern an:
Herr Thomas Forstmann
E-Mail: thomas.forstmann@mevis.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Digitale Medizin MEVIS
www.mevis.fraunhofer.de
Kennziffer: 40327
Jetzt bewerben »