Overview

Der Landkreis Gifhorn ist mit ca. 900 Mitarbeitenden ein großer und serviceorientierter Arbeitgeber. Er nimmt vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben u.a. in den Bereichen Jugend und Soziales, Bauen und Umwelt, Öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Gesundheit und Bildung wahr, um das Zusammenleben von rund 179.500 Einwohnerinnen und Einwohnern zu gestalten.
Für die Abteilung Personal und Organisation im Fachbereich Zentrale Dienste suchen wir Ihre Unterstützung im Aufgabengebiet
Stellenplanung und Stellenbewirtschaftung
Wir bieten Ihnen:
eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit nach Besoldungsgruppe A 11 NBesG bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD
leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte sowie Beamtinnen und Beamte
Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit, einschließlich Heimarbeit
fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen
eine strukturierte Einarbeitung mit fachlicher Begleitung

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Koordinierung und Erstellung des amtlichen Stellenplanes
Beratung in der Ausführung des Stellenplans
Laufende Bewirtschaftung von (Plan)stellen während des Haushaltsjahres (ku- und kw-Vermerke, Stellenbewertungsergebnisse, befristete Stellen, Arbeitszeitveränderungen u. a.)
Situative und konzeptionelle Personaleinsatzplanung und entsprechendes Controlling
Unterstützung als Schnittstelle zum Finanz- und Organisationsmanagement
Unterstützung bei dem Aufbau IT-gestützter Prozesse in der Stellenplanung und -bewirtschaftung

stetige Weiterentwicklung der Kundenorientiertheit der Abteilung

Ihre Qualifikation:
Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehem. Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes),
oder erfolgreicher Abschluss des II. Angestelltenlehrganges (Fachrichtung Kommunalverwaltung),
oder Bachelorabschluss eines Studienganges der öffentlichen Verwaltung, z. B. Bachelor of Arts – Allgemeine/öffentliche Verwaltung,
oder Bachelor-/Diplomabschluss (FH) eines verwaltungs-, rechts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studienganges oder ein vergleichbarer Abschluss mit anschließender einschlägiger, mindestens 2-jähriger Berufserfahrung

Wir erwarten zudem:
eigenverantwortliches und initiatives Arbeiten auch im Team
strukturiertes Vorgehen, konzeptionelles und strategisches Denken
Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
Freude und Bereitschaft, sich auf verschiedenste Persönlichkeiten und Situationen souverän und serviceorientiert einzustellen
gute Kenntnisse in den Microsoft-Office Standardanwendungen

Wünschenswert sind darüber hinaus Fähigkeiten im Bereich von Präsentations- und Moderationstechniken, im Projektmanagement sowie Kenntnisse im Beamten- und/oder Tarifrecht.
Hinweise:
Der Landkreis Gifhorn ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen der Geschlechter abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen.
Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bei zeitlich sich ergänzenden Bewerbungen ist auch eine Besetzung mit Teilzeitkräften möglich. Darüber hinaus ist die Stelle bei einer Mindestarbeitszeit von 75 v.H. Wochenstunden auch teilzeitgeeignet. Eine Anpassung des Aufgabenzuschnittes wird in dem Zusammenhang nach Stellenbesetzung vorgenommen. Auch bei einer Besetzung in Teilzeit wird vorausgesetzt, dass Termine am Nachmittag wahrgenommen werden können.
Im Rahmen einer geplanten Neustrukturierung wird sich die Wertigkeit der Stelle voraussichtlich verändern, sodass eine Neubewertung des Dienstpostens (nach Besoldungsgruppe A 11 NBesG bzw. Entgeltgruppe 11 TVöD) vorgesehen ist.
Bei Rückfragen:
Fachbezogene Auskünfte erteilt Ihnen die Abteilungsleitung Frau Leipold, Tel. 05371/82-114.
Für allgemeine Auskünfte zum Stellenbesetzungsverfahren steht Ihnen Frau Martin, Tel. 05371/82-448, zur Verfügung.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 06.05.2023 unter dem Kennwort »Stellenplanung und -bewirtschaftung« .
Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorrangig per E-Mail mit einem beigefügten, zusammenhängenden pdf-Dokument an bewerbung@gifhorn.de .
Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an den

Landkreis Gifhorn – Fachbereich Zentrale Dienste
Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn