Overview

Mit 6.900 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unseren modernen Campus in Ingolstadt und Neuburg, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Teams als

Institutsreferent (m/w/d)

Das Institut für Innovative Mobilität (IIMo) arbeitet mit Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern an anwendungsorientierten Forschungsthemen, welche überwiegend mit mittelständischen bis großen Industriepartnern sowie mit Forschungseinrichtungen und Partner-Hochschulen durchgeführt werden.

Was Sie bei uns machen werden

Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Forschungsinstitutes sowie in der Akquise und Administration von Drittmittelprojekten
Administrative Unterstützung in der Projektabwicklung und Controlling von wirtschaftlichen Drittmittelprojekten in SAP

Organisation von Veranstaltungen und Reisen sowie redaktionelle Unterstützung bei wissenschaftlichen Publikationen sowie die Vermarktung des Instituts und der damit verbundenen Studiengänge

Ansprechpartner (m/w/d) für die Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) des Instituts
Zusammenarbeit mit der Hochschulverwaltung und den anderen Forschungseinrichtungen der Hochschule

Was Sie mitbringen

Abgeschlossener Hochschulabschluss

Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Selbständigkeit und Durchsetzungsvermögen

Worauf Sie sich bei uns freuen können

In
40,10
Wochenstunden

können Sie in einem dynamisches Umfeld mit flachen Hierarchien und abwechslungsreichen Aufgaben Ihre Ideen einbringen. Grundsätzlich ist diese Stelle auch teilzeitfähig.

Ein Arbeitsverhältnis beim Freistaat Bayern und eine Bezahlung nach TV-L EG 11 .

Bis zunächst 31.12.2025 arbeiten Sie an einer der bundesweit forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften mit hervorragender technischer Ausstattung – e ine anschließende Verlängerung wird angestrebt.

Große Freiheit bei der Gestaltung des Arbeitstages, durch flexible Arbeitszeiten, kollegiale Zusammenarbeit und vielfältige Austauschmöglichkeiten, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz erleichtern Ihnen den Alltag.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis einschließlich 2
3.01.2023 .

Bei Fragen können Sie sich gerne unter +49 841 9348-5111 an Verena Heilmeier wenden.

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Online-Bewerbung